Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken
Informationen zum Coronavirus - Hier Klicken

Informationen zu Schwangerschaft und COVID-19

Liebe Schwangere/Gebärende/Wöchnerin und Stillende, liebe Familien

Diese ausserordentliche Situation der Pandemie wirft viele Fragen auf!
Folgende Filme beantworten Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und COVID-19:

For other languages please click on the appropriate language: English, Português, Espanol, Tigrinya, Arabic.

Ein grosses Dankeschön an Prof. David Baud, Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe Universitätsspital Lausanne (CHUV) sowie an Monya Todesco, Chefärztin Geburtshilfe und Perinatalmedizin, KSA.
Wir sind für Sie da!

Bewegungsübungen während der Schwangerschaft und nach der Geburt bei Ihnen zuhause

For the videos in English please visit: Exercise videos for women during and after pregnancy.

Den Beckenboden kennenlernen
Fitness während der Schwangerschaft
Wahrnehmung des Beckenbodens nach der Geburt
Kräftigung des Beckenbodens nach der Geburt
Nach der Geburt körperlich aktiv werden

«Herztöne» der SHV-Podcast Kanal

Der Verband informiert in loser Folge über verschiedene Aspekte der Hebammentätigkeit in der Schweiz.

Aktuell steht die Arbeit der Hebamme während der Corona Krise im Zentrum.
Zu den Folgen

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie die aktuelle Stellungnahme der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG): Stellungnahme_Corona_Virus_und_Schwangerschaft.pdf

Hier finden Sie Antworten zu COVID-19 rund um Schwangerschaft/Geburt/Stillzeit der World Health Organisation (WHO): www.who.int/covid-19-pregnancy-childbirth-and-breastfeeding (nur in Englisch)

Wichtige Botschaft aktuell

Vaginale Geburt soll auch bei COVID-19 pos. Klientinnen angestrebt und Stillen oder das Abpumpen von Muttermilch soll unterstützt werden, wenn es den Gesundheitszustand der Mutter erlaubt.

weitere Themen